Home » Service & Dienstleistungen » Abonnements & Mitgliedschaften » Testmitgliedschaften » Amazon Business – Lohnt sich der Service?

Amazon Business - lohnt es sich für Selbstständige?

Amazon Business Erfahrungen – alle Vor- und Nachteile für Gewerbetreibende

Amazon Business ist der neue Marktplatz für Amazons Geschäftskunden. Jeder Gewerbetreibende – völlig egal ob groß oder klein – kann sich komplett kostenlos registrieren. In diesem Artikel erfährst du, ob es sich wirklich lohnt, den Marktplatz für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmen zu nutzen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Riesige Auswahl: Zugang zu mehr als 250 Millionen Produkten, die nahezu jedes Unternehmen und jeder Selbstständige benötigt. Kostenloser Versand bei Bestellungen ab 29 Euro oder direkt mit Business Prime.
  • Günstige Preise: Attraktive Business Preise und Mengenrabatte für Unternehmen sowie eine große Auswahl an unterschiedlichen Herstellern.
  • Kauf auf Rechnung mit ausgewiesener USt.: Einfacher Rechnungskauf mit einem Zahlungsziel von 30 Tagen möglich. Ebenso lassen sich mit Amazon Business gemeinsame Zahlungsarten für ausgewählte Nutzer bestimmen.
  • Kontinuierliche Kontrolle und Transparenz: Mit Amazon Business lassen sich zusätzliche Anwender hinzufügen. All diesen können individuelle Zahlungslimits und Bestellgenehmigungen zugeordnet werden.
  • 20% Rabatt auf den ersten Einkauf: Jetzt kostenlos registrieren und 20% bei der ersten Bestellung sparen

Was ist Amazon Business?

Aus dem privaten Umfeld ist Amazon als Händler kaum mehr wegzudenken. Mit Amazon Business eröffnet der Marktführer nun auch sein Angebot für Gewerbetreibende.

Dieses neue Konzept soll Einkäufe für Gewerbetreibende vereinfachen. Im Grunde genommen handelt es sich, um einen Marktplatz für Amazons Geschäftskunden. Dieser geht auf alle wichtigen und besonderen Anforderungen für Unternehmen ein. Das betrifft nicht nur die Preise und Rechnungen, sondern auch die Integration von Warenwirtschaftssystemen und attraktiven Produkten. Mit Amazon Business sollen Geschäftskunden von nun an Geld, Zeit und Aufwand beim Online-Einkauf sparen.

Was sind die Amazon Business Vor- und Nachteile?

Mit Amazon Business können unternehmerische Einkäufe deutlich einfacher getätigt werden – So viel steht fest! Doch was sind die Amazon Business Vor- und Nachteile? Diese Frage werden wir im Nachfolgenden möglichst ausführlich beantworten. Schließlich hat Amazon Business hinsichtlich der positiven Aspekte einiges zu bieten.

Amazon Business Vorteile

Riesiges Produktsortiment: Neben den klassischen Geschäftsprodukten, die ausschließlich Unternehmern zur Verfügung stehen, kannst du auch auf das gesamte restliche Amazon Sortiment zurückgreifen. Demnach stehen dir mehr als 250 Millionen Produkte zur Auswahl. Ebenso erwähnenswert ist die versandkostenfreie Lieferung ab einem Bestellwert von 29 Euro. Bist du Amazon Prime Kunde, dann hast du natürlich auch die Möglichkeit, sämtliche Amazon Prime Vorteile für deine Business Mitgliedschaft freizuschalten.

Attraktive Preise: Aufgrund der großen Produktauswahl und dem extrem hohen Wettbewerb unter den Verkäufern, profitierst du als Geschäftskunde von besonders günstigen Preisen. Hinzukommt das einfache Vergleichen von Preisen, so kannst du stets das für dich beste Angebot wählen. Ebenso erwähnenswert sind die zahlreichen gewährten Mengenrabatte bei Großbestellungen. 

Prime Vorteile auch für Business Kunden: Auch als Amazon Business Kunde kannst du auf deine gewohnten Prime Vorteile zurückgreifen. Du kannst dir deine Geschäftseinkäufe also zum Beispiel bequem via Premiumversand zukommen lassen. Sofern du dein privates Konto in ein Business Konto umwandeln möchtest, wird auch deine bestehende Prime Mitgliedschaft übernommen. Eröffnest du ein neues Business Konto, dann kannst du das Paket „Business Prime“ hinzubuchen. Hierfür stehen dir insgesamt vier unterschiedliche Prime Pakete zur Verfügung.

Business Rechnungen inklusive Umsatzsteuer: Du kannst die Verkäufer nach der Rechnungsart filtern, sodass dir ausschließlich Anbieter angezeigt werden, die Rechnungen mit Umsatzsteuer ausstellen. Diese kannst du im Anschluss an den Kauf direkt downloaden. Lästiges Suchen und Anfordern von Rechnungen gehört somit endlich der Vergangenheit an. Mit der Funktion „Business-Rechnung“ lassen sich zugleich aber auch optimal Nettopreise vergleichen.

Kauf auf Rechnung – 30 tägiges Zahlungsziel: Als Geschäftskunde kannst du alle beliebigen Produkte getrost auf Rechnung kaufen. Hier profitieren Amazon Business Kunden nämlich von einem 30 tägigem Zahlungsziel.

Individuelle Einkaufsrichtlinien festlegen: Die Amazon Business Katalogverwaltung erlaubt es dir, bevorzugte Verkäufer und Produkte festzulegen. Ebenso kannst du innerhalb kürzester Zeit kleine Notizen bzw. Hinweise für Mitarbeiter hinterlegen, wenn das jeweilige Produkt im Warenkorb nicht den unternehmensinternen Einkaufsrichtlinien entspricht. Zugleich hast du auch die Möglichkeit, individuelle Benutzerregeln festzulegen. Mittels der Multi-User-Konten kannst du nämlich für jeden deiner Mitarbeiter eigene Bestellgenehmigungen und Zahlungslimits hinterlegen. 

Bestellanalyse: Der Bereich Business-Analytics ermöglicht dir einen schnellen Überblick über sämtliche Ausgaben und Bestellungen. Hierfür stehen dir sowohl Diagramme als auch Auswertungen zur Verfügung. Ineffiziente Einkäufe lassen sich so schnell aufdecken.

Möglichkeit der Einkaufssystemanbindung: Du kannst Amazon Business sowohl ohne als auch mit E-Procurement Bestellsystem verwenden. Aktuell können folgende Einkaufssysteme angebunden werden: Coupa, Ariba, Simeno, Jaegger, Newtron, SAP SRM, Veenion, Onventis und 2bits. Amazon versucht die Möglichkeiten der Anbindung stets weiter auszubauen.

Anzeige

Amazon Business Nachteile

Widerrufsrecht und Rückgabe greift bei gewerblichen Einkäufen nicht: Grundsätzlich gilt das tatsächlich, denn der 14-tägige Widerruf ohne Angaben von Gründen steht dir als Geschäftskunde nicht zu. Diese Regelung gilt zumindest in der Theorie. In der Praxis sieht das Ganze ein wenig anders aus, denn auch als Amazon Business Kunde kannst du unbeschädigte bzw. unbenutzte Produkte getrost zurückschicken. Die meisten Verkäufer sind äußerst kulant und akzeptieren eine Produktrückgabe auch ohne die Angabe von etwaigen Gründen. Bei defekten Produkten hast du natürlich jederzeit ein Recht auf Widerruf, Rückgabe und Erstattung. 

Was kostet Amazon Business

Grundsätzlich gilt zu wissen, dass die Registrierung für die Amazon Business Plattform völlig kostenlos ist. Hier entstehen für dich keinerlei Gebühren oder sonstige Kosten. Möchtest du allerdings Prime Business dazu buchen, dann werden je nach Benutzeranzahl folgende Kosten fällig:

Amazon BusinessBenutzerKosten/Jahr (netto)
Mitgliedschaft ohne Prime1 Benutzerkostenlos
Basic (inkl. Prime Business)bis zu 3 Benutzer70 EUR
Small Prime (inkl. Prime Business)bis zu 10 Benutzer200 EUR
Medium (inkl. Prime Business)bis zu 100 Benutzer500 EUR
Unlimited (inkl. Prime Business)unbegrenzt4.000 EUR

Anzeige

Häufig gestellte Fragen rund um das Thema Amazon Business

Seit wann gibt es Amazon Business in Deutschland?

Bei uns in Deutschland gibt es Amazon Business schon seit dem Jahr 2016. Mittlerweile ist die Geschäftskunden Plattform also schon seit rund drei Jahren auf dem Markt und erfreut zahlreiche Geschäftskunden.

Wie viel Zeit nimmt die Verifizierung meines Business Kontos in Anspruch?

Die Dauer der Verifizierung kann recht individuell ausfallen und richtet sich zugleich auch an den Aufwand sowie die Vollständigkeit der eingereichten Unterlagen. Sobald dein Amazon Business Konto verifiziert wurde, bekommst du eine E-Mail von Amazon und schon kannst du deine ersten Amazon Business Erfahrungen sammeln.

Kann die Amazon Business Mitgliedschaft rückgängig gemacht werden?

Selbstverständlich kannst du Amazon Business bei nicht gefallen auch wieder rückgängig machen. Allerdings gelten hierfür einige Bedingungen – Möchtest du dein Amazon Business Konto wieder in ein privates Konto umwandeln, dann muss folgendes erfüllt sein:

  • In deinem Geschäftskundenkonto dürfen höchstens fünf weitere Nutzer hinterlegt sein.
  • Ist ein Benutzer mehreren unterschiedlichen Gruppen zugewiesen, dann musst du diesen aus jeder einzelnen Gruppe entfernen.

Bist du dir noch nicht ganz sicher, ob Amazon Business wirklich das Richtige für dich ist, dann kannst du es einfach völlig unverbindlich testen. Sammle deine ersten Amazon Business Erfahrungen und finde heraus, ob die Geschäftskunden Plattform für dich in Frage kommt – Falls nicht, dann änderst du dein Geschäftskonto unkompliziert wieder in ein privates Konto um.

Kann Amazon Business auch von Privatkunden genutzt werden?

Nein, als Privatkunde ist es dir nicht gestattet Amazon Business zu nutzen. Meldest du dich bei Amazon Business an, dann musst du als aller erstes deine Geschäftstätigkeit nachweisen. Hierfür fordert Amazon unterschiedliche Unterlagen von dir an: Steuer-Identifikationsnummer, Handelsregisternummer sowie weitere Registrierungsinformationen. All diese Unterlagen werden für die Verifizierung benötigt.

Unser Fazit - es lohnt sich

Zusammenfassend gesagt, hat Amazon mit Amazon Business einen hervorragenden Service für alle Selbständigen und Unternehmer unter uns auf den Markt gebracht. Klar, es kommt auf jeden Fall darauf an, wie viel man für sein eigenes Unternehmen einkauft, doch einen Blick ist es auf jeden Fall wert. 

  • Hat Dir der Artikel gefallen?
    Dann gib hier deine Stimme ab
Amazon Business – Lohnt sich der Service?
5 (100%) 3 Bewertung[en]
Christian Tramm

Hallo, mein Name ist Christian. Ich habe diesen Artikel für Dich geschrieben. Wenn Du Fragen, Anregungen oder Wünsche hast, schreib es gerne in die Kommentare.

Ich nutze Amazon Business bereits seit 2017. Lästiges Rechnungen suchen gehört damit der Vergangenheit an. Außerdem kann ich alle Bestellungen auf einen Blick einsehen. Mein Tipp, einfach mal ausprobieren.

Das könnte Dich auch interessieren

Amazon Prime testen

Amazon Prime testen Wie kann ich Amazon Prime testen? Amazon Prime kostenlos und gratis 30…
Bildnachweise: man and woman working in the office © Konstantin Yuganov / fotolia.com

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.