Radkappe montieren und entfernen

>Wenn Du deine Reifen wechseln oder die Radbolzen nach dem Reifenwechsel nachziehen möchtest, musst Du vorher die Radkappen entfernen. Radkappen und Radzierblenden lassen sich mit nur wenigen Handgriffen montieren und wieder abnehmen. Falls Du nicht weißt, wie man eine Radzierblende abnimmt und wieder montiert, hilft dir unsere Anleitung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Radkappe montieren

1. Passende Radkappe auswählen

Achte darauf, dass die Radkappen für dein Auto geeignet sind. Bei Universalradkappen musst Du darauf achten, dass die angegebene Größe in Zoll der Größe deiner Felge entspricht (z. B. 15 Zoll, 16, Zoll, 17, Zoll usw.) Wenn Du schon Radkappen hast, kannst Du diesen Schritt überspringen.

2. Ventilaussparung suchen

Für das Reifenventil gibt es eine extra Aussparung an der Radkappe. Du erkennst diese innen am Spannring und auch außen an einer Kunststoffaussparung. Lege die Radkappe so an die Felge an, dass der die Aussparung genau über dem Ventil liegt.

3. Radkappe montieren

Ist die Radkappe richtig ausgerichtet, muss diese jetzt noch angedrückt werden. Dabei rutscht der Spannring an der Radkappe in die Felge. Drücke an allen Seiten, bis die Radzierblende richtig sitzt. Falls die Radkappe an einigen Stellen noch nicht richtig sitzt, helfen auch ein paar leichte Schläge mit dem Handballen.

Radkappe entfernen

1. Arbeitshandschuhe anziehen

Trage bei der Demontage der Radzierblenden Arbeitshandschuhe. Hinter der Radkappe sammelt sich Schmutz und vor allem Bremsstaub. Dieser geht nicht so leicht von den Händen wieder runter. Teilweise können die Radkappen auch scharfkantig sein.

2. Radkappe abziehen

Radkappen müssen nur von der Stahlfelge abgezogen werden. Fasse an eine geeignete Stelle hinter die Radkappe. Am Besten klappt das mit zwei Händen. Ziehe jetzt an der Radkappe. Wenn sich die Radzierblende noch nicht richtig löst, wackle ein wenig hin und her oder ziehe mit einem Ruck. Wende aber keine Gewalt an, da die Radzierblende ansonsten beschädigt werden kann.

Weitere Produktempfehlungen

Weitere Tipps

  • Damit Du keine Radkappe während der Fahrt verlierst, solltest Du die Kappen regelmäßig auf festen Sitz kontrollieren
  • Wenn die Radkappen bereits beschädigt sind, tausche sie am besten aus. Es besteht sonst die Gefahr, dass Du diese während der Fahrt verlierst und den Straßenverkehr oder Passanten gefährdest

Häufige Fragen & Antworten

Sind Radkappen Pflicht?

Nein, es gibt keine gesetzliche Pflicht an den Stahlfelgen Radkappen zu montieren.

Was bringen Radkappen überhaupt?

Radkappen haben zwei Vorteile:

  • Felgen mit Radkappen sehen besser aus als normale Stahlfelgen. Besonders dann, wenn die Stahlfelgen schon Rost angesetzt haben
  • Im Winter werden Radbolzen, Radnabe und die Felge vor aggressivem Streusalz besser geschützt

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top